Automobiles Françaises

„Gudrun Laufer und Ferdinand Kögler haben den Nachfolgeprozess von Anfang an begleitet und mit Inhaber und Inhaberin gut aufgesetzt. Durch die gemeinsame Beratung habe ich meine Chancen erkannt und umsetzen können, den Betrieb zu übernehmen und mein eigener Chef zu sein.“

Sven Orzelski, Inhaber von Automobiles Françaises

Erfolgreiche Übergabe

Betriebsnachfolge durch Mitarbeiter

Automobiles Françaises wurde 1991 in Berlin gegründet. Der KfZ-Reparaturbetrieb hat sich auf französische Marken spezialisiert, ist aber typenoffen. Bekannt ist der Betrieb für die Reparatur und die fachgerechte Restaurierung von Oldtimern. Die ehemaligen InhaberInnen hatten das Ziel, das Unternehmen mit 7 Mitarbeitern Ende 2018 zu verkaufen. Der Betrieb wurde über einen Zeitraum von 3 Jahren bei der Nachfolgeplanung und erfolgreichen Übergabe unterstützt und im Oktober 2018 an einen Mitarbeiter der Firma, Herrn Sven Orzelski, verkauft.

Die Beratung verlief in den Jahren 2016-2018 und hatte das Ziel, den Betrieb über die Vorbereitung und Begleitung der Nachfolge hinaus auch strategisch und im Bezug auf Organisation und Personal weiterzuentwickeln. Um den immateriellen Wert hervorzuheben wurde eine neue Kundenbroschüre für Kauf-Interessenten und KundInnen entwickelt und die Webseite überarbeitet. Der Aufbau eines Netzwerkes von kooperierenden Zuliefern wurde forciert. Durch einen Organisationsentwicklungsprozess unter Einbeziehung aller MitarbeiterInnen wurde u.a. geklärt, unter welchen Bedingungen ein Mitarbeiter als Nachfolger den Betrieb übernehmen könnte. Herr Orzelski, ein qualifizierter und junger Karosseriebau-Mechaniker, zeigte Interesse und erhielt eine umfassende Beratung zur Meister-Ausbildung und Kontakt zur Handwerksrolle der HWK-Berlin, um eine Ausnahmegenehmigung als Betriebsleiter zu erhalten.

Die erfolgreiche Übergabe wurde mit dem UNZD Nachfolgepreis 2019 der Region Berlin gekürt. Die folgende Kurzreportage des Unternehmens-Nachfolge-Zentrum Deutschland e.V. über die drei Gewinner gibt einen Einblick: