Putzmunter

„Die Unterstützung durch Herrn Kögler und Frau Laufer war nicht nur ein erfolgreicher Beratungsprozess, sondern auch ein sensibles Coaching für mich als abgebende Gründerin und Geschäftsführerin der Firma. Ohne die intensive Beratung und Begleitung der Nachfolge durch Bifun und Netzwerk-Partner des Instituts hätte ich eine Nachfolgeregelung in der Kürze der Zeit nicht geschafft. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!“

Birgit Arkenstette

Erfolgreiche Übergabe

Von der Mitarbeiterin zur Firmeninhaberin in sechs Monaten

"Herr Kögler und Frau Laufer haben innerhalb eines Mitarbeiter-Interviews mein Potenzial erkannt und mich als Unternehmensnachfolgerin *entdeckt“. Ohne das Institut hätte ich eine solche enorme persönliche Weiterentwicklung in solch kurzer Zeit von der Mitarbeiterin zur Firmeninhaberin nicht geschafft. Das vorhandene Netzwerk und die angebotenen Beratungen haben mir die Angst vor dem Schritt in die Selbständigkeit in vielen Bereichen genommen und meinen Wissenstand in kürzester Zeit enorm erweitert.

Die Übernahme war begleitet von Spannungen zwischen den Generationen und teilweise schwierigen Verhandlungen. Anders als bei anderen Unternehmens-nachfolgen hat Bifun hier fair zwischen den beiden Parteien vermittelt und bei Verhandlungen beide Seiten objektiv unterstützt. Man hatte immer ein offenes Ohr, das nötige Fingerspitzengefühl und Verständnis für unsere Bedingungen und Sorgen. Ich bin mir sicher, das es ohne Herrn Kögler und Frau Laufer keine erfolgreiche Nachfolge gegeben hätte und die Verhandlungen frühzeitig gescheitert wären.

Mein Mann und ich sind stolz, Putzmunter im Sinne der Gründung und mit dem Ziel, Arbeitsplätze für Frauen zu schaffen, sie unter menschenwürdigen Bedingungen zu beschäftigen, nach Tarifvertrag zu bezahlen und Möglichkeiten zur Qualifizierung zu schaffen, weiter zu führen. Ein 23 Jahre altes Unternehmen zu übernehmen, bedeutet viel Arbeit. Wir arbeiten stetig an Verbesserungen in den Abläufen, überarbeiten alle Prozesse und treiben eine komplette Digitalisierung voran. Auch hierbei stand uns das Institut hilfreich zur Seite und gab bzw. gibt uns neue Ideen und Inspirationen.“

Lisa Dworatzeck